29.08.2018 - 15:18 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Sinnfreie Kokelei an Sitzmöbeln

Vermutlich sind es zündelnde Jugendliche, die in einer öffentlichen Anlage in Ursensollen für Ärger sorgen. Jetzt ist es auf jeden Fall eine Sache für die Polizei.

Für die Allgemeinheit bestimmten Sitzmöbel nehmen durch Zündelei Schaden. Bild: Polize

(ben) In der Grünanlage in der Kolpingstraße brannten - "vollkommen sinnfrei", wie die Polizei formulierte - vermutlich Jugendliche zwischen Montag, 20., und Dienstag, 28. August, die dortigen Sitzmöbel und den Holztisch an und richteten so Schaden in Höhe von rund 1000 Euro an. Die von Bürgermeister Franz Mädler informierte Polizei stellte verschiedene Spirituosenflaschen der Marken Rotkäppchen, Eckes und Jelzin sicher, veranlasste die Abnahme von Fingerspuren und nahm die Ermittlungen auf. Für Hinweise, die zur Feststellung der Täter führen, hat die Gemeinde eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Zeugen, die zur Aufklärung beitragen wollen, können sich bei der Gemeinde Ursensollen (09628/92 390) oder bei der Polizeiinspektion Amberg (09621/ 890 320) melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.