14.09.2019 - 14:37 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Spende für die Helfer vor Ort

Aus Kaffee und Kuchen wird bare Münze: 150 Euro klingeln in der Kasse der Helfer vor Ort Ursensollen.

Die Frauen vom BBV und die Helfer vor Ort bei der Spendenübergabe.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Über eine nette und vor allem hilfreiche Geste dürfen sich die Frauen und Männer in den neongelben Westen freuen: Die Helfer vor Ort (HvO) Ursensollen erhielten eine Spende in Höhe von 150 Euro von den Landfrauen des Bauernverbands Ursensollen. Die Damen hatten sich mit einem Kaffe- und Kuchen-Stand am Tag der biologischen Vielfalt der Gemeinde Ursensollen beteiligt. Getränke und Gebäck gingen dabei weg wie die warmen Semmeln. Das HvO-Team freut sich über die Anerkennung seiner Arbeit. Die Ersthelfergruppe in Ursensollen wurde 2010 gegründet. Seitdem leistet sie in Notfällen den Rettungskräften wertvolle Unterstützung.

Onetz-Bericht über eine Präsentation der HvO bei den Landfrauen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.