28.02.2020 - 11:11 Uhr
VilseckOberpfalz

Fanclub-Präsident als 15. Nothelfer für Schnäppchen- und Flohmarktladen Vilseck

Der Schnäppchen- und Flohmarktladen hat seit Anbeginn tüchtige Mitstreiter. Oft gilt es zum Beispiel, gespendete Möbel für bedürftige Flüchtlingsfamilien abzuholen und zu deren Unterkünften zu transportieren.

Josef Finster (Zweiter von links) stellt seine Dienste Veronika Pröls (Mitte), der Leiterin des Schnäppchen- und Flohmarktladens, regelmäßig für den Transport sperriger Gegenstände zur Verfügung.
von Rosi HasenstabProfil

Wenn dies der Fall ist, wendet sich Veronika Pröls vom Ladenteam immer an Josef Finster und stößt dabei jedes Mal auf offene Ohren. Der FC-Bayern-Fanclub-Präsident lässt sich nicht zweimal bitten und stellt sich und sein Fahrzeug samt Anhänger in den Dienst der guten Sache. So auch neulich, als dem Laden wieder eine komplette Einrichtung aus einer Wohnungsauflösung zur Verfügung gestellt wurde. Pröls, die die Aktion leitete, freute sich über die Hilfsbereitschaft des Vilseckers, der die Möbel in Süß abholte und sofort zu den neuen Standorten brachte. Im Namen der Flüchtlinge dankte sie dem ehrenamtlichen Helfer, der auch weiterhin seine Unterstützung zusicherte.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.