Update 02.09.2018 - 18:20 Uhr
VilseckOberpfalz

Futterkorb zum Dank

Trotz heißer Sommer-Temperaturen trauten sich die Betz-Bären aus Illschwang nach Vilseck. Im Pfarrsaal erfreut die Veranstaltung der Stadt- und Pfarrbücherei bereits zum fünften Mal in Folge über 40 große und kleine Bärenfans.

Einmal mehr lockt das Betz-Theater aus Ammerthal das Publikum in Vilseck an.

(exb) In zwei Vorstellungen spielten Bärner, Betsy, Bärli und Bärika das Stück "Bärenmusik". In vier Kurzgeschichten brachten die Marionetten das Publikum nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Singen, Klatschen und zum Tanzen und Bewegen. Weil zwischen den Stücken auch die Kulisse verändert werden musste, durften sich die kleinen Zuschauer auch noch als Kulissenschieber betätigen - als Dank gab's dafür eine "Bärenpfote". Das Ende des Bärentheaters wurde von einem kleinen bunten Clown eingeläutet - "Korks", der mit Anmut und Hingabe die Schlussmelodie spielte und ein restlos fasziniertes Publikum zurückließ.

Die Stadt- und Pfarrbücherei bedankte sich abschließend bei Bernhard Betz mit einem kleinen "Futterkorb" für die langjährige ehrenamtliche Unterstützung des Ferienprogramms.

Jubiläum

Jubiläum

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp