06.06.2019 - 17:18 Uhr
VilseckOberpfalz

Krötensee-Mittelschule ist Fußball-Landkreismeister

Die Fußball-Jungen der Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg, betreut von Lehrer Christoph Marx, sind Landkreismeister der 5. und 6. Klassen.

Die fünf Jungen-Mannschaften nach der Landkreismeisterschaft der 5. und 6. Klassen auf dem Sportgelände des FV Vilseck (von links): 1. Krötensee-MS, 2. HCA-Gymnasium, 3. MS Vilseck, 4. MS Auerbach und 5. MS Freudenberg mit (hinten, von links) Karl Heinz Grollmisch, Lehrer Christoph Marx, Platzwart Kurt Fabienke (FV Vilseck), Helmut Lippert, Studienrat Alex Hadasch (HCA), 1. Bürgermeister Hans-Martin-Schertl, Gerhard Schertl (Betreuer Vilseck), Karl Eckert, Konrad Köppl, Michael Gradl, Rektor Ferdinand Höllerer (Auerbach) und Lehrer Simon Klösel (Freudenberg).
von Autor KHGProfil

Die Fußball-Jungen der Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg, betreut von Lehrer Christoph Marx, sind Landkreismeister der 5. und 6. Klassen. Schiedsrichter waren Klaus-Dieter Seibold und Helmut Lippert. Das Ergebnis: 1. Krötensee-Mittelschule/ MS, 2. HCA-Gymnasium Sulzbach-Rosenberg, 3. MS Vilseck, 4. MS Auerbach und 5. MS Freudenberg. Karl Heinz Grollmisch, der das Turnier für den Arbeitskreis "Sport in Schule und Verein" organisierte, Bürgermeister Hans-Martin Schertl und Michael Gradl (Ehrenvorsitzender 1. FC Schlicht) ehrten die Sieger. Die Landkreismeister dürfen jetzt die roten Sieger-T-Shirts der Sparkasse tragen. Die anderen Teams bekamen Bälle von Schertl und vom Bayerischen Fußballverband. Die besten Torschützen Felix Schleicher (fünf Tore/Krötensee) und mit je vier Toren Maximilian Liebenow (Vilseck) sowie Noah Keller und Johannes Pesold (beide HCA) erhielten Minipokale. Die zwei besten Spieler jeder Mannschaft und alle Torwarte wurden mit Medaillen geehrt. Die Freudenberger bekamen kleine Geschenke der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dem Aufdruck "Helle Köpfe bleiben nüchtern/Null Alkohol - voll Power".

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.