17.12.2018 - 14:05 Uhr
VilseckOberpfalz

Liederkranz erfreut Altenheimbewohner

"Nach gutem Brauch und alter Sitte tritt der Liederkranz in Eure Mitte" - so hieß es auch in diesem Jahr am dritten Adventsonntag im BRK-Seniorenheim Vilseck.

Traditionsgemäß besuchen die Sänger des Liederkranzes Vilseck die Heimbewohner zur Weihnachtszeit. Mit besinnlichen Worten führt Veronika Pröls (links) durch das Programm. Pflegedienstleiterin Monika Rötzer (rechts) begrüßt den Gesangverein mit Chorleiter Helmut Fischer.
von Rosi HasenstabProfil

Pflegedienstleiterin Monika Rötzer begrüßte die Sänger und versicherte, dass man im Heim schon mit Vorfreude auf den Besuch gewartet habe. Unter Leitung von Helmut Fischer erfreute der Chor die Heimbewohner und das Personal mit weihnachtlichen Gesängen. Mit verbindenden besinnlichen Texten führte Veronika Pröls durch das Programm. Dass den Zuhörern viele Lieder bekannt waren, zeigten sie durch freudiges Mitsingen. In das Lied „Leise rieselt der Schnee“ mischten sich im wahrsten Sinne des Wortes an diesem Nachmittag auch Schneeflocken. Nach den guten Wünschen für alle Anwesenden durch Vorsitzende Rosi Hasenstab erklang das bekannteste Weihnachtslied der Welt „Stille Nacht, heilige Nacht“, ehe die Senioren mit kleinen Aufmerksamkeiten bedacht wurden.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.