11.07.2018 - 14:36 Uhr
VilseckOberpfalz

Mini-Ausflug redlich verdient

Sie tun nicht nur Dienst am Altar, nein, sie machen auch beim Weihnachtsmarkt oder beim Kuchenverkauf in der Gärtnerei Würfl mit. Den Lohn ihrer Arbeit investierten die Vilsecker Ministranten nun in einen Tagesausflug.

Im Freizeitpark Schloss Thurn verbringen die Ministranten von St. Ägidius einen erlebnisreichen Tag.

(rha) In Heroldsbach besuchten die Ägidius-Ministranten den Freizeitpark Schloss Thurn und verbrachten einen lustigen Nachmittag mit Attraktionen aller Art. Sie vergnügten sich bei der Westernshow, amüsierten sich in der Wasserrutsche und der Drachenbahn und genossen das Fahren mit dem Autoscooter. Im freien Fall nahm das Gekreische kein Ende, zumal auch Betreuerin Michaela Kreuzer dazu genötigt wurde, dieses Abenteuer auf sich zu nehmen. „Nun ist unsere Minikasse wieder leer“, bedauerten die Altardiener am Ende eines erlebnisreichen Tages.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.