25.02.2019 - 14:43 Uhr
VilseckOberpfalz

Pfarreiengemeinschaft stellt sich neu auf

„Herzlichen Dank allen, die sich über Jahre hinweg in der Pfarreiengemeinschaft Vilseck-Schlicht-Sorghof engagiert haben“, sagte Dekan und Pfarradministrator Walter Hellauer beim Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Ägidius.

Den ausgeschiedenen Kirchenpflegern, Kirchenräten und Pfarrgemeinderatsmitgliedern aus Vilseck, Schlicht und Sorghof gilt der Dank bei einer Feierstunde im Pfarrsaal Vilseck (von links): Diakon Dieter Gerstacker, Sabine Graf, Christa Ströll, Werner Rieger, Christa Münster, Martina Apfelbacher, Dekan Walter Hellauer, Pfarrvikar Hrudaya Kumar Madanu, Thomas Gradl, Kathrin Graf-Trummer, Stefan Stubenvoll, Barbara Stübe, Patricia Wywiol, Hans Geier, Hans Regler, Marianne Ringer, Hermann Klier und Stefan Feuerer.
von Rosi HasenstabProfil

Die Zusammensetzung der Gremien von Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat habe sich personell verändert, stellte er fest.

Bei einem gemütlichen Miteinander im Pfarrsaal machte er deutlich, wie wichtig die Arbeit der Laien in der Kirche von heute ist. Sehr erfreut und dankbar sei er, dass trotz aller Schwierigkeiten in den vergangenen Monaten sich wieder Frauen und Männer gefunden hätten, die sich zum Wohle der Pfarreiengemeinschaft einsetzen.

In gleicher Weise dankte der Pfarradministrator allen ausgeschiedenen Mitgliedern von Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat für ihre verdienstvolle Mitarbeit über viele Jahre hinweg.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.