05.03.2019 - 15:18 Uhr
VilseckOberpfalz

Schulfußball: Kick ohne Alkohol

Null Alkohol aber voll Power: 38 Mannschaften traten bei fünf Fußball-Hallen-Turnieren um die Landkreismeisterschaft der Schulen an.

Auf dem Bild die drei Mannschaften der Grundschule Vilseck nach der Siegerehrung des Grundschul-Hallen-Turniers in den T-Shirts und Markierungshemden mit den Luftballons der BZgA sowie (hinten, von links) Hans-Jürgen Geier und Daniel Obermeier (Betreuer/beide FV Vilseck), Karl Heinz Grollmisch und Josef Göttlinger (Leiter Sparkasse Vilseck).
von Autor KHGProfil

Fußball-Obmann Karl Heinz Grollmisch richtete die Wettbewerbe für 3. bis 10. Klassen (Grund-, Mittel- und Realschulen, Gymnasien) im Auftrag des Arbeitskreises Sport in Schule und Verein in der Dreifachsporthalle in Vilseck aus.

Auch heuer liefen alle Turniere innerhalb der Aktion "DFB-Doppelpass 2020: Schule und Verein: ein starkes Team!" unter den Mottos "Kinder stark machen!" und "Null Alkohol - Voll Power", eine Initiative zur Suchtvorbeugung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Gezeigt wurden die Gefahren des Rauchens, Alkoholkonsums, der Glücksspiel- und Online-Sucht und der illegaler Drogen. Jugendlichen, Eltern und Lehrern wurden Informationsblätter, Spielideen und Materiallisten sowie kostenlose Medien angeboten - Aufklärung, die über Suchtmittelmissbrauch informiert, überzeugende Alternativen anbietet und Eltern wie Erziehern Tipps zur Vorbeugung gibt.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.