09.03.2020 - 11:40 Uhr
VilseckOberpfalz

Vilsecker Clubfreunde pflegen bei Team-Kicker-Turnier Geselligkeit

Gesellig und spannend ging es zu bei den Vilsecker Clubfreunden. In den Vereinsräumen in der alten Schule trafen sich zehn Teams zum zweiten Kicker-Turnier.

Teilnehmer und Ausrichter des Kickerturniers der Clubfreunde Vilseck freuen sich über die gelungene Veranstaltung. (von links): Alfred König, Robert Liermann, Henrik Liermann, Fanbeauftragter Karl Teplitzky, Fanclubvorsitzender Wolfgang Kraus, Jutta Kraus, Zweiter Bürgermeister und Schirmherr Thorsten Grädler, David Schmid, stellvertretender Vorsitzender und Vereinsheimwirt Heinrich Ellenberger, Stephan Rösl, Michael Spannbauer, Turnierleiter Matthias Kellner, Angela Harmeyer, Organisator Jürgen Kellner, Yannik Urbanczyk, Philipp Streit, Jonas Dittrich, Stefan Urbanczyk, Johannes Streit, Tobias Meidinger und Elias Kellner.
von Rosi HasenstabProfil

Rund sechs Stunden lang lieferten sich die Teilnehmer interessante Wettkämpfe und ließen dabei die Sorgen um ihren Club hinter sich. Am Ende stand das Team „Die flotten 50er“ mit Michael Spannbauer und Stephan Rösl als Gewinner fest. Sie erhielten den Siegerpokal und zwei Eintrittskarten für das Clubspiel gegen den VfB Stuttgart. Es folgte „Kommando Rot-Schwarz“ (Matthias und Jürgen Kellner) sowie „Los dos toros“ (Stefan und Yannik Urbanczyk). Einen Sonderpreis gab es für das Team mit dem originellsten Namen, nämlich „Rapid Wadenbeißer“ (Elias Kellner und Angela Harmeyer). Turnierleiter Matthias Kellner dankte den zahlreichen Sponsoren, Vorsitzender Wolfgang Kraus freute sich über den guten Zuspruch.

Der Fanbeauftragte des 1. FC Nürnberg, Karl Teplitzky, gratulierte den Siegern. Er bezeichnete den Gastgeber als Vorzeige-Fanclub. Über die derzeitigen Vorkommnisse in den Fußballstadien zeigte er sich sehr besorgt. Auch Zweiter Bürgermeister und Schirmherr Thorsten Grädler bedauerte die momentane Fan-Situation im Fußballsport. Umso erfreulicher sei der Zusammenhalt unter den echten Anhängern wie den Clubfreunden Vilseck.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.