21.02.2020 - 15:32 Uhr
VilseckOberpfalz

Weiberfasching im Kirwastodl der Burg Dagestein

Cowgirls, Inderinnen und Außerirdische. Beim Weiberfasching des Heimat- und Kulturvereins Vilseck ist ziemlich was los.

Conchita und Lola sorgten bei der Party für gute Stimmung.
von Externer BeitragProfil

Lustig ging es beim Weiberfasching des Heimat- und Kulturvereins (HKV) Vilseck zu. Viele maskierte Faschingsfreunde feierten am Donnerstag im Kirwastodl der Burg Dagestein. Es wurden wilde Tiere, Cowgirls, Inderinnen und sogar Außerirdische gesichtet. Musiker Horst hatte die Frauen bestens im Griff und sorgte für gute Laune auf der Tanzfläche. Zur guten Stimmung trug das Männerballett der Knappnesia Sulzbach-Rosenberg mit einem Putzfrauentanz bei. Auch die HKV-Damen ließen es sich nicht nehmen, einen Tanz einzustudieren. Zu einem Medley der Les-Humphries-Singers präsentierten sie mit ihren Flower-Power-Kostümen einen Showtanz. Lola und Conchita luden zu später Stunde zu einem Seminar ein, um den Frauen Tipps zu geben, wie sie ihre Männer bei Laune halten können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.