08.10.2018 - 14:49 Uhr
VohenstraußOberpfalz

16-Jähriger außer Rand und Band

Ein junger Vohenstraußer randaliert in der Wohnung seiner Eltern. Polizisten können den betrunkenen Burschen kaum bändigen.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Am Sonntag gegen 22.30 Uhr kam es daher zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen dem jungen Vohenstraußer und den Beamten. Der Rettungsdienst hatte die Polizei angefordert, da der Bursche in der elterlichen Wohnung völlig außer Rand und Band geriet und im Begriff war, die Unterkunft zu zerlegen.

Als die Beamten eintrafen, sprang der junge Mann aus dem Fenster im Erdgeschoss, um zu Fuß zu flüchten. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd holten ihn die Polizisten ein und nahmen ihn unter trotz Gegenwehr fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,3 Promille. Da sich der 16-Jährige kaum beruhigen ließ, wurde er ins Klinikum Weiden gebracht. Auf dem Weg dorthin wehrte sich der Jugendliche massiv und beleidigte die Beamten fortwährend.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp