02.09.2019 - 10:14 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Eine andere Perspektive

"Tell The Trees" sind zu Gast im "Friedrich". Vor kurzem waren die beiden Musiker noch als Mitglieder der Metalband "Aliens Ate My Mum" in Vohenstrauß. Dieses Mal fallen die Lieder jedoch gefühlvoller und ruhiger aus als zuletzt.

Die Regensburger Band "Tell The Trees" spielt gefühlvolle, selbst geschriebene Songs für die Gäste des "Friedrich".
von ENSProfil

"Ich mag beide Musikstile. Es sind zwei Seiten einer Medaille, eine härtere und eine weichere", erklärt Daniel Stach. Der Regensburger gründete "Tell The Trees" vor drei Jahren als Soloprojekt. "Ich habe das Album komplett selber aufgenommen. Live ist es alleine jedoch schwierig", meint er. Deshalb habe er sich mit Bandkollege Georg Hofmann Unterstützung dazugeholt. Es bestehe aber auch der Plan, in Zukunft eine Band mit größerer Besetzung daraus zu machen.

In Vohenstrauß sind sie jedoch, wie gewohnt, zu zweit. Mit Akustikgitarren spielen die Musiker auf der Terrasse des "Friedrich" Songs aus Stachs Album "Perspectives". "Die Texte sind sehr persönlich. Jedes Lied behandelt einen bestimmten Aspekt meines Lebens. Aber auch die Trennung einer guten Freundin habe ich in einem Lied verarbeitet. Das betrifft mich genauso, zumindest indirekt", stellt er fest. Neben Eigenkompositionen spielen die beiden für die Gäste außerdem Coversongs von "Linkin Park" oder "Blink182". Schnell wird klar: Auch die gefühlvolle Seite der beiden kommt an in Vohenstrauß.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.