11.06.2018 - 14:23 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Diese Autos brauchen keine Schminke

Mehr als 200 Fahrzeuge unterschiedlichen Baujahrs präsentieren sich auch heuer vor der wunderschönen Kulisse der Friedrichsburg.

Die Begeisterung für das alte Blech ist nach wie vor riesig und der Oldtimer-Boom scheint längst nicht vorbei.
von Elisabeth DobmayerProfil

(dob) Gerade darin liegt der ganze Charme der Oldtimerfahrzeuge und die konnten die Liebhaber von Raritäten am Sonntag wieder den ganzen Tag über an der Friedrichsburg bestaunen und nicht nur da. Um die 130 schmucke PS-Schätzchen knatterten sich bei der Ausfahrt in die Besucherherzen. Viele Modelle kennt man nur mehr aus Filmen. Die "Oldtimerfreunde Vohenstrauß" haben auch die 19. "Vohenstrauß Classics" mustergültig vorbereitet. Sehr schöne seltene Vorkriegsfahrzeuge tuckerten am frühen Sonntagmorgen wieder über das Kopfsteinpflaster der Friedrichsburg hinauf und reihten sich fast wie Perlen aneinander im Schlosshof-Gartenareal zur Präsentation auf. Vor allem die "Wanderer-Freunde-Deutschland" kommen immer wieder gerne in die Pfalzgrafenstadt. Enge Freundschaften haben sich daraus schon zu den Liebhabern von Oldtimern entwickelt, die jedes Jahr zu diesem Event aufgefrischt werden. Wanderer war bis 1945 ein Schreibmaschinen- Motorrad- und Automobilproduzent in Chemnitz und war teil der Auto-Union, zu der auch DKW, Horch und Audi gehörte. Vertreten war ebenso die Westsächsische Hochschule Zwickau mit zwei bis drei Fahrzeugen aus deren Sammlung. Tolle Schlitten und heiße Öfen so weit das Auge reichte.

Die Begeisterung für das alte Blech ist nach wie vor riesig und der Oldtimer-Boom scheint längst nicht vorbei.

Die Begeisterung für das alte Blech ist nach wie vor riesig und der Oldtimer-Boom scheint längst nicht vorbei.

Die Begeisterung für das alte Blech ist nach wie vor riesig und der Oldtimer-Boom scheint längst nicht vorbei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.