25.08.2019 - 16:21 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Fahrt übers Blumenbeet

Einmal nicht aufgepasst: Ein Autofahrer steuert in Vohenstrauß sein Fahrzeug auf einen Fahrbahnteiler. Mit Folgen.

Ein Verkehrsschild und Blumen sind nach dem Unfall in der Nacht zum Sonntag umgeknickt.
von Elisabeth DobmayerProfil

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr gegen 1.25 Uhr ein 19-Jähriger aus einem Nachbarlandkreis auf der Waidhauser Straße ortsauswärts. Laut Polizeiangaben landete der Fahrer aus Unachtsamkeit vor dem Einfahren in den Kreisverkehr auf dem Fahrbahnteiler und mähte das Verkehrszeichen um.

Dabei wurde bei dem Fahrzeug die Ölwanne aufgerissen. Der Verursacher fuhr noch rund 100 Meter bis zu einem Autohaus. Dort blieb das Auto infolge des Schadens liegen.

Die Stützpunktwehr rückte mit sieben Einsatzkräften zur Fahrbahnreinigung aus. Am Fahrzeug entstand laut Polizei ein Schaden von rund 2000 Euro. Hinzu kämen rund 2000 Euro für das Verkehrszeichen und das ramponierte Blumenbeet. Die Straßenmeisterei stellte als Hinweis für andere Verkehrsteilnehmer noch in der Nacht Ölwarntafeln auf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.