07.08.2020 - 10:32 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Glasfaseranschlüsse für Vohenstraußer Schulen

Die Grundschule sowie die Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule bekommen derzeit einen Glasfaseranschluss, deshalb wird in diesen Bereichen viel gegraben.
von Elisabeth DobmayerProfil

Die Grundschule sowie die Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule bekommen Glasfaseranschluss. Deshalb wird in diesen Bereichen viel gegraben. Bagger und Handarbeit laufen von den Arbeitern der Firma Gruber-Blödt wie am Schnürchen.

Die Maßnahme wird im Programm „Glasfaseranschlüsse und Wlan für öffentliche Schulen und Plankrankenhäuser“ gefördert, informierte Kämmerer Rainer Dötsch. Die Vohenstrauß hat sich bei der Vorbereitung dieser Maßnahme mit dem Landkreis Neustadt abgestimmt. Von dort aus wurde das Ausschreibungsverfahren durchgeführt, da der Landkreis auch Sachaufwandsträger für einige Schulen in der Pfalzgrafenstadt ist. Für die Anbindung der Schulen sind im Fall der Mittelschule rund 550 Meter Kabelgraben auszuheben. Für die Grundschule sind es immerhin rund 270 Meter Auskofferung und etwa 310 Meter Kabel die darin verlegt werden.

Die Maßnahme kostet insgesamt zirka 100.200 Euro. Der Stadt wurden damit Fördermittel in Höhe von 81 090 Euro bewilligt, so dass nur ein kleiner Anteil aus der eigenen Stadtkasse geschultert werden muss. Die Maßnahme soll noch im Verlauf der Sommerferien abgeschlossen werden, hieß es.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.