28.04.2019 - 12:00 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Große Stimme auf engstem Raum

Die Musikinitiative verwandelt bei "Live im Laden" den Verkaufsraum von Optik Fuß in eine kleine Konzerthalle. Die Brillengestelle an den Wänden rücken dabei in den Hintergrund. Alle Blicke liegen auf den Musikern.

Leonie Weis begeistert mit Akkustikgitarre und ihrer Stimme. Hannes Gilch (rechts) und Sebastian Sauer von der Musikinitiative steigen während des Konzerts mit ein.
von ENSProfil

Nach und nach füllte sich der kleine Laden an der Hauptstraße mit Besuchern. Alle warteten bereits gespannt auf den Konzertbeginn. Dann griff Leonie Weis zur Gitarre und begann zu spielen. Von diesem Moment an zog die Solokünstlerin die Zuhörer in ihren Bann. In entspannter Runde begeisterte die Nürnberger Studentin mit Liedern von Adele, Amy Winehouse oder Ed Sheeran. Die oft melancholischen und traurigen Lieder lebten von Weis kräftiger und gefühlvoller Stimme, die kleinen Raum vollends ausfüllte. Für die zweite Hälfte des Auftritts stiegen außerdem Hannes Gilch am E-Bass und Sebastian Sauer am Cajón mit ein. Die Reaktionen des Publikums fielen einhellig aus. Erst nach zwei Zugaben bedankte sich Weis schließlich bei den Besuchern und erntete nochmals begeisterten Applaus. Das nächste Konzert "Live im Laden" findet am 10.05. um 20 Uhr statt. Dann ist "Worb" im TSzwo zu Gast.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.