12.01.2020 - 10:00 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Knapp 10 000 Euro für Bildungseinrichtungen und Pfarrgemeinden

Unter dem Motto „Alles hat seine Zeit“ verteilte die Sparkasse im erst wenige Tage zählenden Jahr Spenden an Bildungseinrichtungen und kirchliche Einrichtungen. Geld ist bestens angelegt.

Vertreter der verschiedensten Bildungseinrichtungen und Pfarrgemeinden erhielten Spenden von der Sparkasse. Geld, das in der Region von den Sparkassenmitarbeitern erwirtschaftet wird, kommt auch wieder den Menschen vor Ort zugute. Die beiden Vorsitzenden der Sparkasse, Josef Pflaum (links) und Gerhard Hösl (rechts), waren sich einig, dass dies eine gut angelegte Investition ist.
von Elisabeth DobmayerProfil

Kaum ist das neue Jahr ein paar Tage alt, gab es schon wieder eine Spende der Sparkasse. Die Vorstände Josef Pflaum und Gerhard Hösl überreichten 9750 Euro an 14 Bildungseinrichtungen und kirchliche Einrichtungen in Vohenstrauß, Leuchtenberg, Waldthurn und Tännesberg verteilt.

Trotz Urlaubsmodus war auch Bürgermeister Andreas Wutzlhofer mit vor Ort. „Mit dieser Aktion wollen wir danke an alle Empfänger für ihre Leistungen sagen und gleichzeitig auch allen Sparkassenmitarbeitern danken, die dieses Geld für die Spenden erwirtschaften und die nicht gerade gering sind“, sagte der Rathauschef. Monika Höllerer, die stellvertretend für Filialdirektorin Melanie Nowlin anwesend war, unterstrich die Wichtigkeit der Bildung vom Kind bis zum Erwachsenen.

Folgende Einrichtungen erhielten Geld: katholische Kindertagesstätte Don Bosco, Haus für Kinder Gottfried Sperl, Förderverein Waldkindergarten „Wilde Wichtel“, Grundschule, Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule, Förderverein Grund- und Mittelschule, Verein der Freunde und Förderer der Realschule, Sonderpädagogisches Förderzentrum, Volkshochschule, Turnverein, katholische Kirchenstiftung Leuchtenberg, Philipp-Neri-Werk, katholisches Pfarramt Tännesberg und katholisches Pfarramt Waldthurn.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.