18.06.2019 - 09:08 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Ein Reich für eine Königin

Kletternde Rosen sind wahre Himmelsstürmer, die zu einem Blütentraum werden können.

Kleines Sommerglück im Garten.
von Elisabeth DobmayerProfil

„Rosen, ihr blendenden Balsam versendenden! Flatternde, schwebende, Heimlich belebende, Zweiglein beflügelte, Knospen entsiegelte, Eilet zu blühn!“ schrieb Johann Wolfgang von Goethe in „Faust II“. Andere träumen von einem Platz im Paradies. Rosengärtner haben ihn. Die Himmelsstürmer unter den Rosen verwandeln den Garten in einen Blütentraum und bereichern mit nostalgischem und mediterranem Flair. Unbestritten gehören kletternde Rosen zu den verführerischsten Zierpflanzen für den Garten. Sie entfalten ihren nostalgisch anmutenden Blütenreigen bis in mehrere Meter Höhe, verströmen dabei häufig einen betörenden Duft und lassen sich an allen erdenklichen Rankhilfen zur Geltung bringen. Sie haben ganz unterschiedliche Charaktereigenschaften und ähneln fast uns Menschen. Gärten sind ein wahres Reich für eine Königin, damit diese zu einem wahren Blütentraum werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.