27.05.2019 - 10:11 Uhr
VohenstraußOberpfalz

"Sweet Dreams" bei Kissen und Kerzen

Die Vohenstraußer Musikreihe "Live im Laden" ging am Freitag in die finale Runde. "Granny Is Back" schloss die erfolgreiche Serie mit ihrem Auftritt bei Grießl Raum & Design ab.

Die Vohenstraußer Band "Granny is Back" begeistert die Konzertgäste beim Finale von "Live im Laden" mit Rock vom Feinsten.
von ENSProfil

Ein letztes Mal verwandelte sich ein Vohenstraußer Geschäft in einen Konzertraum: Die Verkaufstheke wurde zur Bar, Gläsern, Kissen und Kerzen zierten Stehtische zwischen den Regalen. Die Wendeltreppe in der Mitte des Raums wurde zur Zuschauertribüne. Diese war bis oben hin besetzt. Und auch der restliche Platz wurde wegen der vielen Gäste komplett benötigt.

Die Konzertbesucher versprachen sich eine mitreißenden Abend mit der Band "Granny Is Back". Sie sollten nicht enttäuscht werden. Die Vohenstraußer Gruppe begeisterte mit Liedern von Madonna, Abba oder "Florence and the Machine". Als die Musiker schließlich bei der geforderten zweiten Zugabe zu "Hot Stuff" ansetzten, war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Die Konzertbesucher klatschten oder tanzten ausgelassen.

Nach dem Auftritt fiel dementsprechend das Fazit aus: "Wir sind natürlich sehr zufrieden, wie alles abgelaufen ist", sagte Hannes Gilch von der Musikinitiative über die Veranstaltungsreihe. "Es ist eine tolle Sache, wenn eine Plattform für einheimische und auswärtige Künstler geschaffen wird. So kann das kulturelle Leben in Vohenstrauß aufblühen." Abschließend richtete Gilch seinen Dank an den Mittelständischen Wirtschaftskreis, die Partnerläden, alle Musiker und die ehrenamtlichen Helfer der Musikinitiative.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.