15.09.2019 - 10:29 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Traum vom eigenen Album

Ronja Künkler hat große Pläne und braucht dafür Unterstützung. Am Freitag im "Friedrich" erzählte sie davon und spielte neue Eigenkompositionen. Das Konzert ist für die Weidenerin der Auftakt eines ereignisreichen Herbsts.

Ronja Künkler erzählt in ihren Liedern Geschichten aus ihrem Leben. Der Auftritt im "Friedrich" ist der Startschuss für eine lange Herbst-Tour. Am 23. September steht die Videopremiere an.
von ENSProfil

"Seit drei Jahren schreibe ich eigene Songs. Letztes Jahr habe ich schon eine EP veröffentlicht. Jetzt soll das erste richtige Album folgen", erzählte Künkler. Das könnte schon bald so weit sein. Am Montag, 23. September, soll der erste Song veröffentlicht werden. "Außerdem ist das mein erstes Stück, dass ein Musikvideo bekommt." In das Lied und das Video habe Künkler die vergangenen Wochen viel Zeit investiert.

Doch ruhiger wird es für sie im Herbst erst einmal nicht: "Ab jetzt spiele ich jedes Wochenende in einer anderen Stadt." Künkler tourt von Regensburg über München bis nach Augsburg. Am Freitag begeisterte sie aber die Gäste des "Friedrich" mit ihrem Deutsch-Pop. Ob am Klavier oder an der Gitarre - die Texte sind persönlich, ehrlich und voller Emotionen. "Ich interessiere mich sehr für Lyrik. Die Texte kommen mir meistens als erstes in den Sinn", erklärte Künkler. Sie singt über persönliche Erfahrungen und Erlebnisse und kreiert daraus größere Geschichten.

Um ihr Album - und damit ihre Geschichten - auch veröffentlichen zu können, braucht sie allerdings finanzielle Unterstützung von anderen. "Parallel zur Videopremiere läuft das Crowdfunding für mein Album an", kündigte Künkler an. Durch das Sammeln von kleinen Beträgen im Internet, hofft sie, den Traum vom eigenen Album bald verwirklichen zu können.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Ronja Künkler

Danke für den schönen Artikel!
Leider ist euch da ein kleiner Fehler unterlaufen:
Das Release für "Nicht die Bohne" sowie der Start des Crowdfundings ist erst nächste Woche Montag, am 23.09.2019.
Ab da kann mich dann jeder, der möchte auf www.startnext.com/ronjasalbum unterstützen.

16.09.2019