12.09.2018 - 10:06 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Über 1000 Jahre im Betrieb

54 Jubilare aus dem Kennametal-Werk Vohenstrauß bringen es auf 1040 Jahre Betriebszugehörigkeit. Werkleiter Mario Wild lobt die Treue.

In der ersten Reihe sitzen die Jubilare, die seit 30 Jahren im Betrieb sind. Werkleiter Mario Wild (rechts) und Betriebsratsvorsitzender Markus Baierl (sitzend, rechts) gratulieren den Geehrten und heben das gute Betriebsklima hervor. "Die Menschen sind die Seele des Betriebs."
von Elisabeth DobmayerProfil

54 Jubilare bringen es heuer auf 1040 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Kennametal im Werk am Braunetsriether Weg. Darauf konnten die Geehrten schon mit Stolz blicken. „Sie alle haben im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 einen Meilenstein hinsichtlich ihrer Betriebszugehörigkeit erreicht“, würdigte Werkleiter Mario Wild bei der Feierstunde in der Kantine. „Wie war es, als sie sich vor 30, 25, 20, 15, 10 oder 5 Jahren für Hertel, Kennametal-Hertel oder Kennametal entschieden haben?“ Die berufliche Reise ging bei dem Einen mit einer Ausbildung los, beim Anderen vielleicht als Direkteinsteiger. An ein Betriebsjubiläum dachte damals bestimmt niemand. Eine Betriebszugehörigkeit kann nicht adhoc erreicht oder vielleicht erkauft werden, sagte Wild. „Ein Jubiläum muss man sich erarbeiten und der Faktor Zeit ist unumgänglich. Zeit, in der man lernt, an Erfahrungen gewinnt, sich weiterentwickelt und Dinge sich verändern. Auch die Arbeitsaufgabe, neue Maschinen, andere Produkte oder veränderte Abläufe.“

Betriebsratsvorsitzender Markus Baierl ging auf den hohen Stellenwert des Vohenstraußer Betriebs beim amerikanischen Werkzeugherstellerkonzern ein. Es sei immer ein schöner Anlass Mitarbeiter für ihre Treue zu ehren. Immerhin haben 35 der 54 Geehrten eine höhere Betriebszugehörigkeit von 20 Jahren. Diese Tatsache zeuge von einem intakten Betriebsklima. Die in Vohenstrauß hergestellten Bohrer sind die „Mercedesklasse“. Deshalb komme jeder wichtige Besuch aus den USA in Vohenstrauß vorbei. „Ihr seid die Seele des Betriebs“, versicherte Baierl. Jubilare, die seit 25 Jahren im Werk sind, bekommen mit dem Besuch in Schloss Thurn eine Extra-Gratifikation.

Ehrungen bei Kennametal:

Für 30 Jahre Mitarbeit wurden Irmgard Dolles, Albert Hösl, Johann Hösl, Michael Kiesbauer, Stefan Koller, Paul Lukas, Michael Roth, Hans Schönberger, Jürgen Schwägerl, Martin Schweigl, Peter Sollfrank und Kerstin Wild ausgezeichnet. 25 Jahre: Edmund Demleitner, Oliver Gruber und Christian Hösl. 20 Jahre: Eduard Ach, Herbert Biermeier, Dieter Böttcher, Alexander Fischer, Markus Forster, Martina Hanauer, Christian Hartwich, Franz Kiesl, Christian Kindl, Markus Krapf, Mario Pflaum, Matthias Prößl, Katja Ring, Helmut Sachsenhauser, Gerhard Schieder, Maria Schmid, Karola Schwarzmeier und Gerd Zitzler. 15 Jahre: Sebastian Babl, Michael Bauer, Harald Bauer, Matthias Eckl, Tobias Kirner und Martin Köppl. 10 Jahre: Andrea Glaser, Stefan Hierold, Johannes Kiesl, Karsten Kreuzer, Alexander Meier, Stefan Nickl, Bianca Piehler, Uwe Reber, Manuela Stahl und Daniel Straubinger. 5 Jahre: Alexander Beierl, Martin Krämer und Sebastian Zanner.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.