16.06.2021 - 10:58 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Vohenstrauß: Polizei holt Jugendliche vom Dach

Das Dach einer Schreinerei in Vohenstrauß scheinen Jugendliche als neuen Treffpunkt auserkoren zu haben. Am Dienstag beendete die Polizei das leichtsinnige Treiben.

Die Polizei holte mehrere Jugendliche vom Dach einer Schreinerei.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Die Polizei Vohenstrauß spricht von jugendlichem Leichtsinn, der schnell übel enden könnte. Am Dienstagnachmittag wurde sie informiert, dass sich Jugendliche auf dem Dach einer Schreinerei in der Nähe des Friedhofs aufhalten sollen. Es soll wohl schon öfters vorkommen sein. Eine Streife traf kurz darauf vier Jugendliche vor Ort an. Sie zeigten sich einsichtig, heißt es im Bericht, und es sei davon auszugehen, dass sie dieses gefährliche Unterfangen nicht noch einmal wiederholen.

Scheinbar aber kein Einzelfall. Seite Ende vergangenen Monats sollen sich immer wieder Jugendliche auf dem Dach aufhalten. Offenbar, so die Polizei, trafen sie sich dort, um zu feiern, da Getränkeflaschen und Zigarettenkippen usw. herumlagen.

Dass sich die Jugendlichen damit in Gefahr begeben, sei ihnen bisher offenbar nicht bewusst, warnt die Polizei. Es bestehe Absturzgefahr vom Dach sowie Brandgefahr durch die Zigarettenkippen, da sich dort auch ein Spänesilo befindet.

Außerdem wurde ein Blitzableiter des Firmengebäudes beschädigt. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt wurde erstattet. Vermutet wird, dass die Beschädigung erst in den vergangenen Tagen passierte.

Hinweise nimmt die Polizei Vohenstrauß unter Telefon 09651/92010 entgegen.

Häufige Unfallstellen

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.