11.11.2019 - 10:24 Uhr
Voitsberg bei TännesbergOberpfalz

Jugendfeuerwehr bestens vorbereitet

Der Wissenstest ist für den Feuerwehrnachwuchs aus Tännesberg, Kleinschwand, Großenschwand und Woppenrieth kein Problem.

Kreisbrandmeister Christian Demleitner (stehend, rechts) gratulierte den Nachwuchsleuten aus den vier Feuerwehren der Gemeinde Tännesberg zum bestandenen Wissenstest.
von Erich SpickenreitherProfil

Die Jugendwarte Johannes Zangl (Tännesberg), Martin Wurzer (Kleinschwand), Andreas Schönberger (Großenschwand) und Lisa Kellner (Woppenrieth) hatten ihre Nachwuchsleute auf die Prüfung gut vorbereitet. Nach der Auswertung der Fragebögen herrschte bei den Prüfligen spürbare Erleichterung, als Kreisbrandmeister Christian Demleitner in "Gircherls Brotzeitstuben" das Ergebnis verkündete: "Alle bestanden". Er überreichte das Abzeichen in Bronze an Marcel Dobmeier, Alexander Winderl, Lucas Nößner, Marc Putzer, Leni Kick und Helena Schiffner (Tännesberg), an Jonas Zitzmann (Woppenrieth); Silber an Evi Demleitner und Paula Völkl (Tännesberg), an Stefan Pruy und Martina Lang (Kleinschwand), an Lara Marie Heubger (Woppenrieth); Gold an Adrian Bartmann (Großenschwand) und Johanna Bodensteiner (Woppenrieth); Urkunden an Johannes Wurzer, Eva Hammer und Annalena Lang (Kleinschwand) und Michael Bauer (Woppenrieth). Zweiter Bürgermeister Hans-Peter Klünner grtaulierte im Namen der Gemeinde und überreichte eine Geldspende von Bürgermeister Max Völkl.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.