14.04.2019 - 10:14 Uhr
VorbachOberpfalz

Unfall verursacht und einfach weitergefahren

Die Polizei Eschenbach sucht nach dem Fahrer eines grauen Seat Leon. Dieser hatte am Freitag zwischen Oberbibrach und Vorbach einen Unfall verursacht und sich daraufhin vom Ort des Geschehens entfernt.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Auf der Kreisstraße NEW 5 zwischen Vorbach und Oberbibrach kam es am Freitag, 12. April, gegen 15.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrer eines grauen Seat Leons versuchte einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Als er hierzu ausscherte kam ihm jedoch ein weißer Mercedes entgegen. Dieser musste durch das Ausscheren des Seats nach rechts in das Bankett ausweichen und kam schließlich ganz von der Fahrbahn ab. Trotz des erheblichen Sachschadens von etwa 9000 Euro, blieb der 29-jährige Fahrer des Mercedes unverletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt nach dem Vorfall weiter in Richtung Vorbach fort. Die Polizeiinspektion Eschenbach führt nun Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter 09645/92040 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.