28.05.2020 - 10:51 Uhr
WackersdorfOberpfalz

Zeit des Schlangestehens soll vorbei sein

Die Gemeinde Wackersdorf stellt den Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur am Murner See für die Zeit nach Corona auf. Mittlerweile ist ein zusätzlicher Sanitärcontainer installiert.

von Externer BeitragProfil

Mit dem neu aufgestellten Container stehen für die Besucher jeweils drei zusätzliche Damen- und Herren-Toiletten zur Verfügung. Damit soll "Schluss mit Schlangestehen" sein, wie die Gemeinde in einer Pressemitteilung informierte.

„Irgendwann nach den aktuellen Beschränkungen werden wir da weitermachen, wo wir aufgehört haben. Der Erlebnispark wird von Jahr zu Jahr beliebter und bekannter“, erklärte Bürgermeister Thomas Falter. Saison-Besucherzahlen jenseits der 50.000 hätten schnell alle Erwartungen übertroffen und viele Kapazitäten ausgeschöpft – auch im Sanitärbereich.

Im vergangenen Jahr hatte die Gemeinde bereits zusätzliche Umkleidemöglichkeiten installiert, nun folgte der Container. Mit Hilfe eines Autokrans wurde der drei Tonnen schwere 24-Fuß-Container an seinen Bestimmungsort gehievt. In den kommenden Wochen übernimmt der gemeindliche Bauhof die Installation der Anschlüsse. „Wir wissen nicht, wann der Erlebnispark heuer eröffnen wird. Aber bis dahin ist der Container voll einsatzfähig“, signalisiert Bauhofleiter Volker Keil. Die Kosten für den Sanitärcontainer einer Spezialfirma aus Litauen belaufen sich auf rund 15.000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.