11.05.2021 - 13:34 Uhr
WaidhausOberpfalz

Bundespolizei Waidhaus schnappt Betrügerpaar

Ein besonderes Pärchen stöberten die Fahnder am Montagnachmittag auf der A 6 auf.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Bundespolizisten kontrollierten am Montag gegen 14 Uhr auf der A 6 bei Waidhaus eine 30-jährige Bulgarin und ihren 31-jährigen Ehemann in einem tschechischen Kleinbus. Die Staatsanwaltschaft Hannover suchte das bulgarische Paar seit über einem Jahr wegen versuchten Betrugs in Tateinheit mit Urkundenfälschung mit Haftbefehl.

Hier lesen Sie weitere Polizeimeldungen

Floss

Die Frau und der Mann hatten jeweils 1680,50 Euro Strafe zu zahlen, alternativ standen jeweils 80 Tage Haft im Raum. Nachdem beide auf keinen Fall getrennt werden wollten, telefonierten sie eiligst. Schließlich zahlte ein Bekannter aus Tschechien die 3361 Euro in die Staatskasse.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.