Diebesgut aus Frankreich sichergestellt

Waidhaus
24.11.2022 - 15:55 Uhr

Die Grenzpolizei hat am Sonntag auf der A 6 bei Vohenstrauß einen Transporter aufgehalten, in dem sich etliche gestohlene Gegenstände befanden - darunter auch ein Quad.

Diebesgut aus Frankreich sichergestellt.

Die Bundespolizei hat am Sonntag gegen 11 Uhr bei einer Schleierfahndung auf der A 6 bei Vohenstrauß einen Transporter kontrolliert, in dem sich etliche gestohlene Gegenstände und ein Quad aus Frankreich befanden. Nach Angaben der Polizei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen keine gültige Zulassung hatte. Die Fahnder fanden im Laderaum zahlreiche, hochwertige Werkzeuge und Maschinen im Wert von rund 15000 Euro, die im Zusammenhang mit Diebstählen in Frankreich gebracht werden können. Laut Polizei befand sich darunter auch ein Quad im Wert von rund 7000 Euro. Das Paar, das den Transporter fuhr, konnte nicht angeben, woher die Gegenstände stammen. Die Beamten stellten das Diebesgut sicher. Den Mann und die Frau erwarten nun Strafanzeigen wegen Hehlerei und Verkehrsdelikten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.