29.06.2021 - 11:01 Uhr
WaidhausOberpfalz

Mit Drogen, aber ohne Schein unterwegs auf der A 6

Waidhauser Grenzpolizisten ziehen mehrere Fahrer aus dem Verkehr, die unter Drogeneinfluss stehen.

Immer wieder gehen der Grenzpolizei Fahrer unter Drogeneinfluss oder Schmuggler verbotener Waffen ins Netz.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Einer Streifenbesatzung der Grenzpolizei Waidhaus fiel am Montag gegen 7.30 Uhr auf einem Parkplatz nahe Wernberg an der A6 ein parkendes Auto mit tschechischer Zulassung auf, in dem ein Mann schlief. Bei der Kontrolle fand sich eine geringe Menge Marihuana. Den Mann erwartet eine Anzeige. Wesentlich mehr leisteten sich zwei tschechische Bürger am Abend des gleichen Tages. Gegen 20 Uhr kontrollierten Schleierfahnder an der A 6 bei Pleystein einen Ford. Der Fahrer hatte keinen Führerschein, zudem fiel ein Drogentest positiv aus. Überdies hatte der Beifahrer einen Schlagring dabei. Das heißt Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Mehr Meldungen von der Grenzpolizei Waidhaus

Pleystein

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.