05.05.2020 - 17:16 Uhr
WaidhausOberpfalz

Frauen lösen Baum-Versprechen ein

Seit vielen Wochen erinnerte Hausmeister Markus Mösbauer die weibliche Belegschaft des "Seniorenhaus im Naturparkland" daran, dieses Jahr den Maibaum aufzustellen. Vergangenes Jahr hatten die Frauen eine Übernahme des Brauchs versprochen.

Tatjana Kriwizki (rechts) und Theresa Pulsfort sorgen dafür, dass ein Versprechen des Vorjahres trotz der aktuellen Krise eingehalten wird.
von Josef ForsterProfil

Groß war die Enttäuschung bei den männlichen Kollegen, als das Maibaumfest 2020 aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden musste und es somit auch keinen Maibaum geben sollte.

Aber diese hatten nicht mit der Idee von Wohnbereichsleitung Tatjana Kriwizki gerechnet. Die Mitarbeiterin gestaltete unter Mithilfe der sozialen Betreuung und einiger Senioren einen schönen, wenn auch ungewöhnlichen Maibaum. Zusammen mit der verantwortlichen Mitarbeiterin für den sozialen Dienst, Theresa Pulsfort, wurde der Maibaum aufgestellt. Als Hilfsmittel nutzten die beiden Damen eine "Poolnudel". Dies sorgte dafür, dass der nötige Abstand eingehalten wurde. Das Maskottchen, der Team-Geist, war gleich doppelt mit von der Partie.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.