13.09.2020 - 14:47 Uhr
WaidhausOberpfalz

Norbert Schindler nun Ehrenpräsident

Zweiter Vorstand Richard Riedl (rechts) verleiht Norbert Schindler (vorne) die Ernennung zum Ehrenpräsidenten der Waidhauser Imker in Begleitung von Brigitte und Rolf Kühn, sowie Jürgen Bauer (von links).
von Josef ForsterProfil

Mit der ungewöhnlichen Auszeichnung „Ehrenpräsident“ bedachte der Vorstand des Imkervereins seinen langjährigen Motor. Immer wieder bewahrte Norbert Schindler den kleinen Zusammenschluss vor dem endgültigen Aus.

Nach Jahren mit geringem Interesse mehrt sich mittlerweile die Zahl der Bienenfreunde beständig. Mit dem beginnenden Aufschwung übergab Schindler den Vorsitz an Armin Bauer. Der neue Vorstand erinnerte sich nun an die wertvollen Arbeit der einstigen Leitfigur. Nach verschiedenen Überlegungen reifte zuletzt die Idee, Schindler mit einer für den Grenzmarkt einmaligen Auszeichnung zu ehren. Einzig die Verleihung musste jetzt ohne den Nachfolger über die Bühne gehen. Doch im Gegenzug schickte Bauer gleich ein ganzes Quartett ins Hause des wichtigen und beliebten Vorbilds.

Zweiter Vorstand Richard Riedl übernahm mit großer Freude Schindlers Ernennung zum Ehrenpräsidenten der Waidhauser Imker. Es unterstützten die Vorstandsmitglieder Brigitte Kühn mit Ehemann Rolf und Jürgen Bauer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.