26.02.2020 - 10:26 Uhr
WaidhausOberpfalz

Polizei schnappt gesuchten 21-Jährigen auf der A 6

Für einen 21-Jährigen endete eine Fahrt auf der A 6 bei Waidhaus am Dienstag in einer Justizvollzugsanstalt. Beamte des Waidhauser Zolls waren bei einer Kontrolle auf den jungen Mann aufmerksam geworden.

Die Polizei nahm auf der A 6 bei Waidhaus einen gesuchten 21-Jährigen fest.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Die "Kontroll-Einheit Verkehrswege" (KEV) des Waidhauser Zolls hatte am Dienstag, 25. Februar, gegen 13 Uhr auf der A 6 bei Waidhaus einen Kastenwagen mit rumänischem Kennzeichen kontrolliert. Wie die Polizisten feststellten, wurde ein Mitfahrer bereits seit Sommer 2018 von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen mehrfachen Hausfriedenbruchs mit Vollstreckungshaftbefehl gesucht. Der 21-Jährige wurde laut Polizeibericht an die Waidhauser Bundespolizei übergeben. Da er die geforderten 800 Euro an Geldstrafe nicht aufbringen konnte, muss er nun für 44 Tage in Haft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.