07.01.2020 - 10:46 Uhr
Waldau bei VohenstraußOberpfalz

Neue Kommandanten in Waldau

Benjamin Janker und Konrad Schatz sind ab 1. März 2020 die neuen Kommandanten im Ortsteil Waldau. 42 Aktive statten sie bei der Dienstversammlung am Dreikönigstag mit einem großartigen Vertrauen aus.

Dritter Bürgermeister Johann Gollwitzer, Kreisbrandinspektor Martin Weig (von links) und Kreisbrandmeister Christian Demleitner (Zweiter von rechts) begrüßten das neue Führungsduo der Feuerwehr Waldau Benjamin Janker (Mitte) und Konrad Schatz (rechts). Sie wurden in der Dienstversammlung zu den Kommandanten der Wehr gewählt.
von Elisabeth DobmayerProfil

Bei einer Dienstversammlung, die der Jahreshauptversammlung im Gasthof Zilbauer am Dreikönigstag vorausging, wählten die 42 anwesenden Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr des Ortsteils neue Kommandanten. Die vorgezogene Wahl wurde nötig, da die beiden Amtsinhaber von ihrem Posten zurücktraten, um einen gemeinsamen Turnus wiederherzustellen. Nach zwölf Jahren im Amt erklärte der bisherige Kommandant Stefan Meyer vorzeitig, dass er sich nicht mehr der Wahl stellen wolle. Eigentlich wäre seine Amtszeit erst am 30. November 2020 beendet gewesen. Sein bisheriger Stellvertreter Benjamin Janker wollte demnach noch mehr Verantwortung tragen und würde sich gerne für diesen Posten bewerben, hieß es. Allerdings wäre seine Amtszeit erst am 30. April 2024 ausgelaufen.

Um einen turnusgemäßen Neuanfang zu gewährleisten, mussten deshalb nun beide von ihrem Amt zurücktreten. Neu als Stellvertreter bringt sich zukünftig Konrad Schatz ein, der sich bereits in der Vergangenheit als tüchtiger Feuerwehrmann seine Sporen verdiente. Beide Kandidaten wurden von den aktiven Feuerwehrleuten mit großartigem Vertrauen ausgestattet und gingen souverän aus der Wahl hervor. Dritter Bürgermeister Johann Gollwitzer leitete die Wahl, die Geschäftsleiter Alfons Sier mustergültig vorbereitete und abwickelte. Nun steht lediglich noch die Bestätigung der neugewählten Kommandanten durch den Kreisbrandrat Marco Saller und durch den Stadtrat aus. Am 1. März dürfte dann dem Amtsantritt des neuen Führungsduos nichts mehr im Wege stehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.