13.07.2021 - 14:30 Uhr
Waldeck bei KemnathOberpfalz

Waldecker Kinder erstmals am Tisch des Herrn

Für das Erinnerungsfoto mit Pfarrer Heribert Stretz (hinten Mitte) durften die Kommunionkinder die Maske in der Pfarrkirche kurz abnehmen.
von Holger Stiegler (STG)Profil

Zwei Buben und drei Mädchen empfingen am Sonntag zum ersten Mal die Heilige Kommunion in Waldeck. Die Feier in der Pfarrkirche stand unter dem Motto „Mit Jesus auf dem Weg“.

„Heute ist ein großer Tag für euch und unsere Pfarrgemeinde. Ihr tretet heute zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Lange habt ihr euch auf diesen Tag vorbereitet und auf diesen Tag auch gefreut“, erklärte Pfarrer Herbert Stretz, der neben den Kindern auch deren Familienangehörigen begrüßte.

In den festlichen Gottesdienst brachten sich die Kommunionkinder auch selber ein: So lasen sie unter anderem die Fürbitten vor und hatten sich außerdem in einem Sprechspiel Gedanken zu den Worten „Labyrinth“ und „Weg“ gemacht. Musikalisch gestaltet wurde der Corona-konforme Gottesdienst von einem dreiköpfigen Ensemble, das aus Sabine Melzner (Orgel, E-Piano, Gesang) sowie Beate (Gitarre und Gesang) und Thomas Zehrer (Schlagzeug und Gesang) bestand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.