09.11.2018 - 14:27 Uhr
WaldershofOberpfalz

Erfahren und kompetent

Die Wasserversorgung der Stadt bleibt auch nach einem Personal-Wechsel in bewährten Händen. Toni Kaiser tritt die technische Leitung der Wasserversorgung an Reinhard Kastner ab.

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (Bildmitte) dankt Reinhard Kastner (links) und Toni Kaiser (rechts) für ihr Engagement bei der Wasserversorgung.
von Oswald ZintlProfil

Toni Kaiser war seit 26 Jahren für die Wasserversorgung der Stadt Waldershof verantwortlich. Der Hohenharder Reinhard Kastner ist bereits seit 18 Jahren im Dienst der Stadt. Das Team wird auch in den kommenden Jahren gemeinsam diesen Bereich betreuen. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann machte bei einem Pressegespräch deutlich, dass durch diese Maßnahme ein reibungsloser Übergang gewährleistet sei, wenn Toni Kaiser in den Ruhestand geht. Als eine vorrangige Aufgabe sehen die beiden Wasser-Verantwortlichen die Digitalisierung der Wasserversorgung. Das Thema Wasser hat in der Kommune eine hohe Priorität, so die Bürgermeisterin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.