02.10.2019 - 14:27 Uhr
WaldershofOberpfalz

Fröhliches Wiedersehen nach 40 Jahren

Das erste Klassentreffen für den Geburtsjahrgang 1972/73 ging - 40 Jahre nach der Einschulung am 18. September 1979 – am zurückliegenden Wochenende über die Bühne.

Die Teilnehmer des Klassentreffens formierten sich in der Aula der Jobst-vom-Brandt-Schule mit den ehemaligen Lehrern Peter Wildgans und Josef Zöllner (von rechts) zu einem Erinnerungsbild.
von Oswald ZintlProfil

In der damaligen Klasse 1A unterrichtete Peter Wildgans 23 Kinder, in der Klasse 1B von Josef Zöllner waren 21 Kinder. Organisiert wurde das Treffen von Reinhard Kastner, der 34 ehemalige Mitschüler begrüßen konnte. Ein Großteil der damaligen „Erstklässer“ lebt heute noch in Waldershof.

Nach einem Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitschüler Claudia Meichner und Markus Warnke ging es ins Schulgebäude. Mit dabei die ehemaligen Lehrer Peter Wildgans und Josef Zöllner. Durch das Schulgebäude wurden die „Ehemaligen“ von Petra Raithel und Maria Fritsch geführt. Viele Erinnerungen wurden anschließend beim gemütlichen Beisammensein im Musikbahnhof "Schaffnerlos" ausgetauscht.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.