21.11.2019 - 15:36 Uhr
WaldershofOberpfalz

Kinder appellieren an Hundebesitzer

Mit einem großen Wunsch wenden sich die Kinder und Lehrer der Jobst-vom-Brandt-Schule in Waldershof an die Hundebesitzer in der Stadt.

Keine Hunde auf dem Schulgelände - darum bitten Schüler und Lehrer.
von Oswald ZintlProfil

Sie bitten darum, das Freigelände am Schulkomplex nicht für das "Gassi gehen" mit ihrem Vierbeiner zu benutzen. Eine Abordnung der Kinder mit der stellvertretenden Schulleiterin Christa Besold, Praktikant Elias Sirtl und Martina Brenner von der Lunchy-Betreuung machte auf das Problem aufmerksam. Sie hoffen, dass der Aufruf auf offene Ohren stößt. Die Verantwortlichen der Schule weisen außerdem darauf hin, dass das Freigelände erst ab 16 Uhr für die Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Bereich für die Jungen und Mädchen im Schulbetrieb und der Nachmittagsbetreuung reserviert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.