07.12.2019 - 11:51 Uhr
WaldershofOberpfalz

Kinder beschädigen Stadtpfarrkirche Waldershof

Drei Kinder werfen Steine auf die Stadtpfarrkirche Waldershof (Kreis Tirschenreuth). Der Schaden beträgt 20.000 Euro.

Drei Kinder beschädigten die Kirche in Waldershof.
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Drei Kinder im Alter von 6, 7 und 8 Jahren warfen am Donnerstag auf den Nachhauseweg von der Schule Steine auf die Stadtpfarrkirche St. Sebastian in der Ludwig-Hofmann-Straße in Waldershof. Das teilt die Polizeiinspektion Tirschenreuth am Samstag mit. Es ging unter anderem eine große Glasscheibe zu Bruch. Danach machten sich die Schüler über den Schaukasten an der Kirche her, demolierten diesen und zerstörten drei mundgeblasene Glaslampenschirme.

Eine Lehrkraft der gegenüberliegenden Schule beobachtete die Kinder und verständigte die Polizei. Die Beamten ermitteln nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. "Die Kinder sind zwar noch nicht strafmündig, werden jedoch mit ihren Eltern zur Polizei geladen, um Gespräche zu führen", heißt es im Polizeibericht. Der Sachschaden beträgt Schätzungen zufolge etwa 20.000 Euro.

Drei Schüler haben die Stadtpfarrkirche Waldershof beschädigt. Die Tat wurde beobachtet, die Polizei ermittelt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.