25.08.2019 - 09:52 Uhr
WaldershofOberpfalz

Ohne Führerschein und betrunken

Ein betrunkener junger Mann aus dem Landkreis Tirschenreuth verlor in einem Kreisverkehr die Kontrolle über sein Auto und krachte in die Leitplanke. Der 24-Jährige flüchtete, kam aber nicht weit.

Symbolbild.
von Externer BeitragProfil

Wegen seiner erheblichen Alkoholisierung verlor am Freitag gegen 3.45 Uhr ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Tirschenreuth die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der junge Mann fuhr mit seinem Auto in den Kreisverkehr an der B 15 in Tirschenreuth ein und krachte in die Leitplanke. Im Anschluss flüchtete der 24-Jährige mit seinem Auto, kam jedoch aufgrund der starken Beschädigung seines Pkws nur etwa 200 Meter weiter bis zu einem Parkplatz. Wie die Polizei mitteilt, stellte sich bei der Kontrolle zudem heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Mann schließlich entlassen. Es entstand insgesamt ein Schaden von 2000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.