28.07.2021 - 13:29 Uhr
WaldershofOberpfalz

Waldershofer Ferienprogramm bietet heuer 17 Veranstaltungen

Gut geschützt lernten die Kinder beim Ferienprogramm 2020 bei der Firma Schmelzer viel über Bienen und die Imkerei. Die Kinder bekamen auch Einblicke in die Metallverarbeitung im Unternehmen.
von Oswald ZintlProfil

Vereine, Verbände, Firmen und Einzelpersonen in der Kösseinestadt Waldershof bieten Kindern und Jugendlichen wieder ein attraktives, buntes Ferienprogramm mit 17 Veranstaltungen. Neben traditionellen Veranstaltungen wie dem Schnuppertennis, der Lagerolympiade und dem Kinderflohmarkt gibt es zwei Basteltermine mit Zauberer Wobby sowie eine Kinder-Fußball-Olympiade. Abgerundet wird das Programm mit Betriebsbesichtigungen bei den Firmen Cube und Schmelzer sowie dem städtischen Bauhof. Neu in diesem Jahr ist ein Segway-Einsteigerkurs.

Das Ferienprogramm startet am kommenden Dienstag. Die beiden Jugendreferenten Christian Fritsch und Winfried Neubauer weisen darauf hin, dass kurzfristig auf Änderungen und neue Vorgaben in Sachen Corona reagiert werden müsse. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich. Diese können im Rathaus, Zimmer 11, abgegeben werden und sind auch per E-Mail (poststelle[at]waldershof[dot]de) möglich.

Bürgermeisterin Margit Bayer wünscht den Kindern und Jugendlichen viel Spaß bei den Angeboten des Waldershofer Ferienprogramms. Es wurde bereits über die Schule verteilt und liegt im Rathaus und einigen Waldershofer Geschäften aus. Die Jugendreferenten bitten bei einer Verhinderung, dies zu melden, damit andere Teilnehmer nachrücken können.

Winfried Neubauer, Bürgermeisterin Margit Bayer und Christian Fritsch (von links) präsentierten das Waldershofer Ferienprogramm.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.