Waldershofer Fußballer bilden Spalier für Maximilian Aßmann und Christina Nowikov

Waldershof
01.08.2022 - 11:49 Uhr

Über viele Glückwünsche freuten sich Maximilian Aßmann und Christina Nowikov. Sie gaben sich in Waldershof das Jawort.

Die Fußballer des TSV Waldershof formierten sich zu einem Ehrenspalier für Christina Nowikov und Maximilian Aßmann.

Den Bund fürs Leben schlossen am Samstag Maximilian Aßmann und Christina Nowikov in der alten Kirche Sankt Sebastian in Waldershof. Den Gottesdienst zelebrierte Stadtpfarrer Bernd Philipp. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Kirchenchor der Pfarrgemeinde unter Leitung von Werner Stehbach. Nach der Trauung überraschten die Fußballer des TSV Waldershof das Brautpaar mit einem Rosenspalier und forderten zum Torwandschießen auf.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.