30.01.2020 - 15:43 Uhr
WaldershofOberpfalz

Waldershofer Schulkinder informieren sich bei der Feuerwehr

Ergänzenden Unterricht bekamen dieser Tage Jungen und Mädchen bei der Stützpunkt-Feuerwehr.

Nach dem Besuch bei der Feuerwehr durfte ein Gruppenbild nicht fehlen.
von Oswald ZintlProfil

Die Schüler der Kombiklassen 3/4 der Jobst-vom-Brandt-Schule beschäftigen sich derzeit im Unterrichtsfach Heimat- und Sozialkunde mit dem Thema Feuerwehr. Um sich ein besseres Bild von den technischen Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr und der Arbeit der Aktiven zu machen, stand ein Besuch im Feuerwehrgerätehaus auf dem Programm.

Matthias Wolf, er zeichnet auch für die Kinderfeuerwehr „Löschbande“ verantwortlich, erklärte den kleinen Besuchern die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Wehr bei Bränden, technischen Hilfeleistungen oder Naturkatastrophen. Natürlich durfte ein Probesitzen im Einsatzfahrzeug nicht fehlen. Schulleiterin Petra Andritzky dankte Wolf für die vielen Hintergrundinformationen und das Beantworten der zahlreichen Fragen seitens der Kinder.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.