20.09.2019 - 09:46 Uhr
Waldkirch bei GeorgenbergOberpfalz

"Böhmischer Herbst"

In der Flosser Mehrzweckhalle gibt es am 3. November eine Neuauflage mit der Blaskapelle Waldkirch.

Bei der Blaskapelle Waldkirch um Bernhard Träger (links) ist die Vorfreude auf den "Böhmischen Herbst" schon groß.
von Josef PilfusekProfil

Eine Reise vom Egerland bis nach Böhmen mit kurzen Abstechern nach Bayern unternimmt die Blaskapelle Waldkirch am Sonntag, 3. November, wenn sie wieder in die Floßer Mehrzweckhalle zum „Böhmischen Herbst“ einlädt. Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr, Einlass um 16 Uhr.

Im Programm des Ensembles um Leiter Bernhard Träger stehen neben bekannten Kompositionen, etwa von Ernst Mosch oder Karel Vaček, auch neuere Werke, darunter von Ernst Hutter, Peter Jenal, Holger Mück oder Berthold Schick. Durch das Programm führt Trägers Tochter Johanna Bauer.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von sieben Euro (an der Abendkasse acht Euro) im Lebensmittelgeschäft Regn in Flossenbürg, bei BM-Office in Floß sowie bei Johanna Bauer in Neukirchen zu St. Christoph und bei Bernhard Träger selbst.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.