24.04.2019 - 09:18 Uhr
Waldkirch bei GeorgenbergOberpfalz

Verdienste um das Ehrenamt

Die Hände in den Schoß legen? Das kommt für Ludwig Frauenreuther nicht infrage. Auch mit 80 Jahren ist er noch vielseitig engagiert.

Ludwig Frauenreuther (Sechster von links) freut sich über die vielen guten Wünsche zum 80. Geburtstag.
von Josef PilfusekProfil

Auch mit 80 Jahren ist der ausgebildete Bergmann, der eine Umschulung als Schlosser absolviert hat und dann 20 Jahre bis zum Ruhestand als sogenannter „Kleinunternehmer“ in Oberfranken Bauzubehör vertrieben hat, täglich auf Achse.

Seit Ende 1985 wohnt Frauenreuther, seit Oktober 1960 mit der Hildegard Völkl verheiratet und Vater von zwei Töchtern – dazu kommen inzwischen vier Enkel –, wieder in seinem Heimatort und engagiert sich seitdem auch in den Vereinen. Nicht verzichten auf seine Mitarbeit können sowohl die Feuerwehr als auch die Siedlergemeinschaft Waldkirch. Und so würdigten bei der Feierstunde am Dienstag die Vorsitzenden Hubert Völkl (Feuerwehr) und Matthias Kotschenreuther (Siedler) das große Engagement des gebürtigen Waldkirchners.

Das gilt auch für den Oberpfälzer Waldverein. „Wenn ich Ludwig brauche, ist er zur Stelle“, bedankte sich Vorsitzender Manfred Janker. Die besten Wünsche der Gemeinde übermittelte Bürgermeister Johann Maurer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.