08.09.2021 - 10:20 Uhr
WaldsassenOberpfalz

30 Kinder trainieren mit der Skate-Crew Waldsassen: Spaß auf zwei und vier Rädern

Über eine eine große Teilnehmerzahl bei ihrer Ferienprogramm-Aktion freute sich die Skate-Crew Waldsassen. Die Verantwortlichen Ronny Seifert (Dritter von links) und Michael Scharnagl (Vierter von rechts) hatten ein rund vierstündiges Training organisiert.
von Florian MüllerProfil

Viel zu lernen gab es für rund 30 Kinder beim Ferienprogramm der Skate-Crew Waldsassen. "Wir sind begeistert von der hohen Nachfrage", freute sich Michael Scharnagl von den Organisatoren. Nicht nur aus Waldsassen, sondern aus dem ganzen Landkreis und sogar darüber hinaus waren Teilnehmer gekommen.

Erfahrene Skater und Mountainbiker aus dem Verein zeigten den Kindern rund vier Stunden lang Tipps und Tricks. Genutzt wurde sowohl der Skatepark an der Mitterteicher Straße als auch der neu errichtete Bikepark unterhalb. "Darüber sind wir besonders glücklich", erklärte Ronny Seifert, der die Station mit den Zweirädern betreute. Auf den in diesem Jahr professionell gebauten Strecken galt es, das Fahrrad perfekt unter Kontrolle zu halten, sowohl in steilen Kurven als auch in hügeligem Gelände. Insgesamt sechs Bike-Guides führten die Kinder an, die wiederum in drei Gruppen eingeteilt waren - je nach Erfahrung und Alter.

Ein paar Meter weiter oben war der sichere Stand auf zwei Beinen gefragt, wenn es mit dem Skateboard durch die Anlage ging. "Es gab den einen oder anderen Sturz, jedoch verlief alles glimpflich", berichtete Michael Scharnagl, der für diesen Bereich verantwortlich war. Bei einer Brotzeit in der Mittagszeit, gestiftet von der Firma Ghost, konnten die Kinder kurz verschnaufen, ehe es wieder auf die Strecken ging. Am Ende des Tages zeigten sich die Teilnehmer begeistert von den Sportarten und man hörte aus verschiedenen Mündern: "Hierher müssen wir öfter kommen!"

Ideale Trainingsbedingungen herrschten im Bikepark, der im Frühjahr professionell aufgebessert wurde.
Die rund 20 Kinder wurden je nach Können in drei Gruppen eingeteilt.
Auch auf dem Skateboard war Körperbeherrschung gefragt.
Auch auf dem Skateboard war Körperbeherrschung gefragt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.