15.09.2019 - 15:19 Uhr
WaldsassenOberpfalz

65 Jahre nach Schulschluss Erinnerungen ausgetauscht

Das Treffen der ehemaligen Klassenkameraden hat schon Tradition. Auch 65 Jahre nach Beendigung der Realschule hatten sich die Teilnehmer viel zu erzählen.

Beim Jahrgangstreffen der ehemaligen Mittelschüler durften ein Gottesdienst und ein Erinnerungsfoto vor der Basilika nicht fehlen.

Ein freudiges Wiedersehen gab es für die Absolventen, die 1954 die damalige Staatliche Mittelschule für Knaben verlassen haben. Bereits zum neunten Mal trafen sich die ehemaligen Mitschüler. 65 Jahre nach dem Abschluss der Schule wurde beim Vorabendgottesdienst in der Basilika Waldsassen der verstorbenen Kameraden, Seelsorger und Lehrkräfte gedacht. Voraus ging ein interessanter Besuch des Stiftland-Museums. Der Abend endete mit gemütlichen Stunden im Hotel "Bayerischer Hof". Es wurden viele schöne Erinnerungen ausgetauscht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.