02.12.2019 - 14:45 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Böhmischer Weihnachtsstollen der Renner

Ein besonderes Schmankerl gab es am Waldsassener Weihnachtsmarkt: einen böhmischen Weihnachtsstollen.

Voller Vorfreude schnitten Ludek Sonkup, Patrik Pizinger und Bernd Sommer (von links) den böhmischen Vanocka an.
von Konrad RosnerProfil

Die Städtepartnerschaft zwischen Waldsassen und Chodov wird von beiden Seiten voll gelebt. Am Sonntag reisten die Tschechen mit einem 50-Mann-Bus zum Waldsassener Weihnachtsmarkt. Mit dabei waren Bürgermeister Patrik Pizinger und sein Stellvertreter Ludek Sonkup. Einer der Höhepunkte war das gemeinsame Anschneiden eines echten böhmischen Weihnachtsstollen aus Chodov, der etwa einen Meter lang war.

Gespickt war der leckere Stollen mit Mandeln und Rosinen. Mit Waldsassens Bürgermeister Bernd Sommer schnitten Pizinger und Soukup den Stollen, oder wie er auf tschechisch heißt „Vanocka“, an. Anschließend wurde der Stollen an das Weihnachtsmarktpublikum verteilt. Fast schon in Rekordzeit war der Stollen weg, bildeten sich doch lange Warteschlangen. Das Besondere an diesem Stollen: er ist nicht so stark gezuckert wie der einheimische Stollen. Danach besuchten Bürgermeister Bernd Sommer und die tschechischen Gäste das Basilika-Konzert der Regensburger Domspatzen.

Voller Vorfreude schnitten Ludek Sonkup, Patrik Pizinger und Bernd Sommer (von links) den böhmischen Vanocka an.
Bürgermeister Bernd Sommer verteilte den Stollen an die Weihnachtsmarktbesucher.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.