22.11.2019 - 14:26 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Auch drei Ex-Chefs dabei

Ehemalige Finanzamt-Kollegen aus Waldsassen schwelgen bei einem Treffen in Erinnerungen.

Beim Pensionistentreffen des Finanzamts waren drei ehemalige Chefs dabei: Leopold Seibold (Siebter von links), Gerhardt Höhn (Neunter von links) und Udo Lautenbacher (rechts). Auch die amtierende Chefin, Bettina Drechsel (Fünfte von rechts), schaute vorbei.
von Externer BeitragProfil

Die Treffen ehemaliger Kollegen des Finanzamts Waldsassen sollen zur Tradition werden. Zum zweiten Mal trafen sich die ehemaligen Kollegen nun in der Ausflugsgaststätte Panzen zu zwanglosen Gesprächen, bei denen natürlich auch der eine oder andere Rückblick auf die "gute alte Zeit" nicht fehlen durfte. Die amtierende Chefin des Finanzamts Waldsassen, Bettina Drechsel, schaute ebenfalls vorbei.

Für die Organisatoren freute sich Helmut Schaumberger in einer kurzen Begrüßung über nahezu 30 Teilnehmer. Besonders erwähnte er, dass mit Gerhardt Höhn, Udo Lautenbacher und Leopold Seibold auch drei ehemalige Amtsleiter darunter waren. In kurzen Grußworten blickten diese auf ihre Zeit im Zehent-Stadel und im Abteischloss zurück. Es war eine Zeit, in der das Finanzamt Waldsassen sowohl bei Publikumsbefragungen als auch bei Befragungen der Mitarbeiter im bayernweiten Ranking Spitzenplätze belegte. Dies konnte, so war man sich einig, nur durch umsichtige Amtsleiter und engagierte Belegschaften erreicht werden.

Mit dem obligatorischen Erinnerungsfoto und dem Versprechen, im nächsten Jahr wieder zu kommen, klang der Nachmittag aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.