10.07.2018 - 10:03 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Drogen in Gummibärchentüte

Bei einer Kontrolle in Waldsassen finden Schleierfahnder eine Tüte Gummibärchen mit Crystal und Marihuana.

Symbolbild.
von Eva Hinterberger Kontakt Profil

Eine Tüte Gummibärchen fanden Schleierfahnder am Sonntagabend in Waldsassen bei der Kontrolle von zwei jungen Männern. Allerdings hielt der Inhalt nicht, was die Verpackung verspricht: In der Süßwarentüte hatten die Männer eine kleine Menge Crystal und Marihuana versteckt. Den Beifahrer erwartet deswegen eine Anzeige. Wie die Polizei mitteilt, kommt aber auch der Fahrer nicht ungeschoren davon. Die Polizisten stellten fest, dass er wegen Drogenkonsums nicht mehr fahren kann. Er musste zur Blutentnahme zum Arzt. Das Auto blieb stehen, denn auch der Beifahrer war nicht fahrtüchtig.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.