12.02.2019 - 15:35 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Drogenfahnder als Babysitter

von Externer BeitragProfil

Ein aus Oberfranken stammendes Paar mit einem Baby geriet am Freitagnachmittag in eine Kontrolle der Grenzpolizei. Beim Fahrer waren Anzeichen für einen Drogenkonsum zu erkennen. Nach einem positiven Vortest musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei einer Durchsuchung der Wohnung fand die Polizei später noch einige Gramm Marihuana sowie mehrere Ecstasytabletten. Weil die Anzeigenaufnahme länger dauerte, mussten die Fahnder sogar als Babysitter einspringen und Babynahrung besorgen. Da auch die Frau fahruntüchtig war, wurde die junge Familie schließlich von Freunden abgeholt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.